FANDOM



Die Provinz IOS Bearbeiten

IOS ist eine relativ junge Provinz der Technokratischen Republik und besteht nur aus ihrer Hauptstadt, welche ihr den Namen gibt und die Provinz zu einem Stadtstaat/Stadt-Provinz macht. Obwohl IOS wie die meisten Provinzen der Republik die Standardsprache als Hauptsprache deklariert, so sprechen ihre Bewohner eine alte Sprache/Dialekt welcher aufgrund fehlender Aufzeichnungen kaum bekannt ist, aber anscheinend eine Abwandlung der Sprache "Runic" ist.

Entstehung und Politik Bearbeiten

Werdegang Bearbeiten

IOS wurde am 8ten April 2005 von Ben Perustaja als Demokratie Gegründet. Als wirtschaftliche Macht geplant, wuchs IOS jedoch zu einer Kuktur und Wissensstätte heran in welcher Museen, drei Universitäten und Denkmäler zu finden sind. Die einzig aktive Wirtschaft ist die Weihnachtsfabrik am Rande der Stadt. Mit dem wachsemdem Kultur- und Wissenschaftssektor wurde die Demokratische Einstellung der Provinz überdacht und mit dem Abschied des Gründers Ben Perustaja im Jahr 2010 wurde mit der neuen Regierung eine Oligarchie ausgerufen, welche als Stadtraat regiert.

Aktuelle Politik Bearbeiten

Nach Ben Perustaja übernahm die aukommende Rache Partei die Führung der Provinz welche nach wie vor gehalten wird. Dabei sind ATPA9 als Gründer der Rachepartei und Leech Meow als Universitäts Vorstand die wichtigsten Ratsmitglieder von IOS.

Wichtiges rund um IOS Bearbeiten

  • Die Universität für Hexerei und Zauberkraft wurde hier her verlegt nachdem Leech Meow und ATPA9 die ehemalige SU verlassen hatten.
  • Die Stadt zählt mittlerweile 4 universitäre Gebäude.
  • In IOS findet man die Zentrale der Rache Partei welche ebenfalls hier her verlegt wurde.
  • IOS kann komplett autark überleben da es Gelder mit Magie bewirtschaftet und die Population äußerst klein ist.
  • Es besteht keine Anbindung an ein öffentliches Verkehrsnetz oder an wirtschaftliche Handlungen da IOS sich selbst versorgen kann und die Weihnachtsfabrik seit der Übernahme der RP ihre Dienste umsonst anbietet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.