FANDOM



Allgemeines Bearbeiten

Das Kaiserreich Redwoodhills (auch Kaisertum Redwoodhills oder Kaiserreich von Redwoodhills) ist ein autonomer Teilstaat unter der Herrschaft Oblivias, wleches wiederum teil der technokratischen Republik ist.

Geschichte Bearbeiten

Entstehungsgeschichte Bearbeiten

Das Kaiserreich Redwoodhills entstand aus dem Königreich Redwoodhills nach einer Volksabstimmung welche die Erhebung zum Kaiserreich und die vollkommene Unabhängigkeit zur folge hatte, welche Oblivia jedoch nie anerkannte.

Aufgrund der fortwährenden Inaktivität der Oblivianer sah sich Redwoodhills als "Das neue Oblivia" an und beanspruchte jegliches, in oblivianischer Hand gelegene, Gebiet, auch wenn diese Ansprüche von anderen als "nicht legitim" angesehen wurden.

Kurz nach der Unabhängigkeit fand die "Erste imperiale Restrukturierung" durch welche das Herzogtum Savanna Village, als Teilstaat unter Redwoodhills entstand, dessen Herrscher Herzog Kartoffel I. aka. DerKartoffelTyp wurde. Nach dem Ban des Herzogs wurde das Gebiet wieder an Redwoodhills angegliedert.

Zugehörigkeitskonflikt mit Oblivia Bearbeiten

Mit dem Übertritt von Oblivia wurde Redwoodhills in die Federal States wurde Redwoodhills zu einem Gebiet mit gespaltener zugehörigkeit, de jure war es unter der Kontrolle der Federal States, de facto herrschte die Republik (später "technokratische Republik") in Redwoodhills.

Aufgrund der ungeklärten Staatszugehörigkeit brach eine reihe an Konflikten zwischen Oblivia und dem Kaiserreich von Redwoodhills aus, welche jedoch nur starke Meinungsverschiedenheiten waren und nie eskaliert sind.

Nach der Rückkehr von Oblivia in die Republik lag die frage der Zugehörigkeit von Redwoodhills weiterhin im Raum, weswegen die Oberhäupter beider Gebiete sich in Durakor zusammenfanden und über einen Vertrag verhandelten. Dieses "Abkommen von Durakor" besagt dass Redwoodhills, welches zuvor ein Protektorat des "Phönix Empire" war, ein autonomes Gebiet unter der Herrschaft Oblivias wird und Redwoodhills jegliche Gebietsansprüche auf oblivianisches Kernland aufgibt. Dieses Abkommen wurde aber, aufgrund von einer unklaren Formulierung von beiden Vertragspartern gebrochen, weshalb die Frage besteht ob es wirklich gültig ist.

Der letzte große Konflikt zwischen Oblivia und Redwoodhills entstand im Frühjahr-Frühsommer 2019, als der Herrscher Oblivias, playmasteromar, forderte Redwoodhills endgültig aufzuräumen und dazu für unschön erklärte Gebäude abzureißen, was Kaiser Fischkopf nicht wollte, da es ohne Einverständniss der Erbauer geschehen sollte. Schlussendlich wurden diese Gebäude jedoch abgerissen, unter der Vorraussetzung dass der Herrscher von Oblivia jegliche Schuld für den Abriss übernimmt, sollten sich die Erbauer dieser Gebäude beschweren. Mit dem 05.09.2019 einigten sich Oblivia und Redwoodhills darauf, dass Redwoodhills ein Protektorat von Oblivia wird, dieser Status hielt jedoch nur wenige Tage.

Situation heute Bearbeiten

Heute ist Redwoodhills ein Autonomer Teilstaat unter der Herrschaft von Oblivia, des weiteren ist Redwoodhills ein Leitungsmitglied des zwischenstaatlichen Bündnisses "die Unity". Die Spannungen zwischen Redwoodhills und Oblivia haben sich weitestgehend erholt.

Herrschaftsgebiet Bearbeiten

Heutige Territorien Bearbeiten

Kernland Bearbeiten

Das Kernland des Reiches besteht aus folgenden Städten/Dörfern und deren Umland:

-Redwoodhills (Hauptstadt)

-Dessertia

-Savanna Village (ehemals Hauptstadt des Herzogtums Savanna Village)

Vogtei Paradys Bearbeiten

Die Vogtei Paradys besteht aus folgenden Städten/Dörfern und deren Umland:

-Paradys

Grafschaft Tregonia Bearbeiten

Die Grafschaft Tregonia (ehemals Großfürstentum Tregonia) besteht aus folgenden Städten/Dörfern und deren Umland:

-Tregonia

Ehemalige Territorien Bearbeiten

Herzogtum Savanna Village Bearbeiten

-Das Herzogtum Savanna Village bestand aus folgenden Städten/Dörfern und deren Umland:

-Savanna Village

Beanspruchte Territorien Bearbeiten

-Amman (Teil des Expansionsgebietes der Stadt Redwoodhills)

Behörden und Streitkräfte Bearbeiten

Behörden Bearbeiten

Das Kaiserreich Redwoodhills verfügt als eine der wenigen Teilstaaten der Republik über eine Feuerwehr und Polizei, welche während der großen Einwanderungswelle entstanden sind.

Streitkräfte Bearbeiten

Die Streitkräfte von Redwoodhills sind in Land-, Luft-, und Seestreitkräfte unterteilt.

Landstreitkräfte Bearbeiten

Die einzigen noch verbliebenen Reste der Landstreitkräfte sind zwei, von Sirbloody5 gebaute, Panzer, welche nun unter Denkmalschutz stehen. Es besteht derzeit kein Plan seitens des Kaiserreiches die Landstreitkräfte in irgendeiner Weise neu auszuheben.

Seestreitkräfte Bearbeiten

Die Seestreitkräfte wurden offiziell, aufgrund fehlender Ausrüstung, aufgelöst.

Luftstreitkräfte Bearbeiten

Die "Kaiserliche Luftflotte" besteht aus einigen kleinen Luftfregatten, dem Flaggschiff "Oblivion" (zur zeit der Redwoodhills-Kriese auch "KLS Kaiser"), dem Diplomatenschiff "Hunter" und einem, sich im Bau befindlichen, Polizeischiff.

die Bezeichnung "KLS" steht für "Kaiserliches Luftschiff" und wird dem Namen jedes Schiffes der Luftflotte vorrangestellt.

Symbole Bearbeiten

Flagge3

Erste Flagge des Kaiserreiches von Redwoodhills.

Flagge

Erkennungsflagge der Luftstreitkräfte.

Wappen Redwoodhills

Wappen der Herrscherdynastie "von Redwoodhills".

Banner

Flagge des Kaiserreiches von Redwoodhills in vereinfachter Bannerform.

Regierung Bearbeiten

Redwoodhills ist eine konstitutionelle Monarchie mit dem Kaiser an der Spitze.

Reichssenat Bearbeiten

Der Reichssenat besteht aus Dem Volkskreis, der jedes Jahr vom Volk gewählt wird und dem Adelskreis, der aus den Herrschern aller Teilstaaten, die Redwoodhills unterstellt sind, besteht. Um in den Volkskreis einzuziehen muss ein Kandidat mindestens 10% der Wahlstimmen erhalten und bekommt eine Stimme im Reichssenat für pro 10% der erhaltenen Wahlstimmen.

Berater Bearbeiten

Berater haben eine ähnliche Aufgabe wie Minister, sie stehen dem Kaiser mit ihrem Wissen über ein bestimmtes Aufgabengebiet zur Seite und dürfen, in ihrem Aufgabenbereich, Entscheidungen im Namen des Kaisers treffen. Ein Berater muss Teil des Volkskreises sein.

Siehe auch Bearbeiten

- Redwoodhills

- Oblivia

- Fischkopf von Redwoodhills

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.