F-C-N Wiki
Advertisement


Daten

Alternative Namen: _LPGaming_

Personengröße: π/2 m = ca. 1,57m

Partei: Neko-Partei

Sekundärberuf: Designer (Petrol) / Manager für Epsilon Industries (Fischcorp)

Allgemeines

Zin van Epsilon ist ein Charakter der F-C-N Story, welcher sich hauptsächlich in der Politik aufhält. Seine politische Einstellung bezieht sich auf Internationalismus und Anti-Lobbyismus. Zudem äußert sich Zin van Epsilon zu aktuellen Ereignissen aus philosophischer Sicht.

Geschichte

2015

Angefahren von einem Auto, verlor Zin van Epsilon seine Erinnerungen über seine Umwelt und sich selbst. Sein da-sein war subtil und ohne nennenswerte Ereignisse. Bekannt ist, dass Zin van Epsilon, aus Empörung der in der Republik herrschenden Politik, die Stadt F-C-N city verließ und nach Norden zog und in die Enderkische Union beitritt. Die Enderkische Union, sowie deren Hauptstadt Bronkx war inaktiv, und so wurde aufgrund des Mangels an Mitgliedern als Leiter der Union erklärt. (Die Existenz der Enderkischen Union wurde nie bestätigt. Derzeit wird sie einzig von Zin van Epsilon gestützt, und Wiedersprühe zu der Zeit treten immer häufiger auf).

2017

Ende 2017 reformierte Zin van Epsilon die Enderkische Union in die Enderkische Kolonie und tritt der Technokratischen Republik bei, wo sie als Protektorat vom Phönix Empire existierte. Die Hauptstadt Bronkx wurde abgerissen und zin van Epsilon verfolge die Idee einer Stadt auf Schiffen, welcher mit dem Bau fünf Schiffen begann. Die Schiffe wurden Existence, Honor und Plotboat getauft. Die Namen des vierten und fünften Schiffes gingen verloren.

2018

Als die Federal States gegründet wurden, wechselte Zin van Epsilon in besagtem Staat und vertrat die Rolle des Innenministers und gründete die Enderkische Partei, welche die Enderkischen 3-Stufen der Enderkischen Union als Grundparteiprogramm etablieren wollte. Später erhielt Zin van Epsilon die Position als Justizminister. Etwa zur selben Zeit gründete Zin van Epsilon LMI (_LPGaming_ Modern Illustrations) und ließ sein Firmensitz in Plain Beach errichten. Unter LMI verkaufte Zin van Epsilon Illustrationen. Ostern 2018 riss, aufgrund von Kritik an seinen fünf Schiffen, alle Schiffe der Enderkischen Kolonie ab und begann mit dem bau eines Riesenprojektes in Form eines gigantischen Schiffes, welches nie fertiggestellt wurde und 2019 verkauft wurde. Aufgrund einer Regelung in den Federal Staates, welche die Enderkische Partei durchbrachte, mussten Provinzen zwei Mitglieder vorweisen. Da Zin van Epsilon der einzige in der Enderkischen Kolonie war, verband er sich mit Ivan Currytschka welcher Hex Harbour als Provinz führte. Zusammen fusionierten sie in die E.H.Federation. Zur selben Zeit wurde die Unity gegründet welche die E.H.Federation, Dreamien, Venezien und Redwoodhills beinhaltete. Die Unity sollte als Handelspakt und Verteidigungspakt fungieren.

2019

Aufgrund der sich zuspitzenden Situation in den Federal Staates, trat Zin van Epsilon, zusammen mit Lutiiiii Princess, aus den Federal Staates aus. Dort trat er der LABIL bei, wo er sich in der Republikanischen Politik einmischte und zeitweise zum Vizepremierminister ernannt wurde, unter Lutiiiii Princess. nachdem Zin van Epsilon das Schiff der ehemaligen Ederkischen Kolonie verkaufte, gründete Zin van Epsilon im Westen Epsilon City, welche die Idee einer unterirdischen Stadt nachging. Folgend wurden nun nur noch kleinere Schiffe gebaut und Epsilon City wird als Endhafen der Enderkischen Kolonie angesehen, welches das Ende dieser Zeit darstellen soll. In der Stadt ließ Zin van Epsilon ein Labor errichten, um die Erinnerungen vor 2015 aus seinem subtilen Gedanken zu subtrahieren. And der Südküste der Bucht, wo die Insel Epsilons haust, etablierte sich Wolfshain, welche der E.H.Federation beitritt.

2020

Zin van Epsilon verkaufte LMI an den DTB-Konzern und wurde als Mitarbeiter eingestellt. Außerdem wurde Zin van Epsilon Handelsminister in der Technokratischen Republik und etablierte eine Reform welche viel Kritik einstecken musste. Aufgrund von Regelungen in der Technokratischen Republik, welche manche Möglichkeiten der Unity ausschloss, sowie Kritik an der Unity, verließ die E.H.Federation die Unity. Mit dem Labor in Epsilon City erlangte Zin van Epsilon seine Erinnerungen vor dem Unfall 2015 und erinnerte sich an seinem Namen Zin van Epsilon. Aufgrund dessen legte Zin van Epsilon seinen alten Namen _LPGaming_ ab. Zusammen mit Lutiiiii und playmasteromar wurde die LABIL-UNS in die LOG reformiert. Außerdem treten Palmbeach und Phönixdrop der E.H.Federation bei und gründeten die E.H.P.P.Federation, welche sich später in die Intellectual Federation umbenannte. Besagte Intellectual Federation verließ die Republik um mit vielen anderen die Neo-SU (später Neo-Union) zu gründen. Dort gründete Zin van Epsilon die Neko-Partei und wurde als temporären Repräsentanten der Neo-Union ernannt.

2021

Zin van Epsilon's Firma, Epsilon Industries, welche ebenfalls Fold & Slap beinhaltet, wurde an die Fischcorp verkauft. Zin van Epsilon ist nun, neben Petrol, auch in der Fischcorp angestellt.

Charaktereigenschaften

Alle seine Eigenschaften richten sich am van Epsilon Konzept, welche die universelle Charaktereigenschaften beschreibt welche unabhängig von Zeit und Raum existieren können und in alle Szenarien übertragen werden kann.

Für genauere Informationen wird auf das Dokument zum van Epsilon Konzepts verwiesen.

Zin wird im Konzept als Epsilon 15 Stelle eingeordnet (Basis van Epsilon Konzept - Main-Timeline - Epsilon der Reform)

Baustil und Bauwerke

Allgemein

Hauptsächlich baut Zin van Epsilon in einem modernen Stil, jedoch wird die Palette, sowie Bauweise von Zeit zu Zeit optimiert. Gebaut werden meißt kleine Gebäude mit simpler, minimalistischer Einrichtung. Die verschiedenen Stile lassen sich auch in Regionen aufteile und kategorisieren. Größere Projekte wie Städte verfolgen ein Thema wie, eine Stadt auf einem Schiff, oder eine Stadt unter einer Insel (Epsilon City).

Terra Novis - Baustil

Als erste gebaute Strukturen von Zin van Epsilon, gelten die Häuser im Nord-Westen Terra Novis. Sie sind aus Quarz gebaut mit Schwarzeiche als Akzente. Die Gebäude weisen Akzente durch Quarzstufen auf und ihre Einrichtung ist offen und simpel. Gebaute Häuser wurden an verschiedenen Personen verkauft, wodurch Zin van Epsilon erste Profite verzeichnen konnte. Ein Bauwerk dieses Stil lässt sich auch In Dreambeach begutachten, welches auch das älteste noch stehende Gebäude dieser Stadt ist und verschenkt wurde.

Enderkische Schiffe

Zur Zeit der Enderkischen Kolonie wurden hauptsächlich Schiffe gebaut. So entstehen die ersten Schiffe Existence, Honor und Plotboat, welche auf Eisenblöcke gebaut wurden. Beleuchtungen wurden aus Glowstone gebaut und die Inneneinrichtung aus Schwarzeiche. Aufgrund der klobigen Außenfassade, wurden die Schiffe wieder abgerissen und ein riesiges Schiff wurde errichtet. Dieses bestand aus weißen Beton mit orangen und Blauen Akzenten. Das Schiff wurde nach einer Konzeptzeichnung von Zin van Epsilon gebaut wodurch sie aus 15x15 Blöcken großen Segmenten besteht. Dieses Schiff ist mit einer Länge von ca. 800 Blöcken Länge und 120 Blöcke Breite, das größte Projekt von Zin van Epsilon. Das Schiff hat sogar so einen Tiefgang, dass sie den Boden unter sich aufreißt.

Dreambeach (alt) / Venezien - Baustil

Der alte Dreambeach und Venezien Baustil besteht aus weißen Beton mit nach innen gelegten grauen Akzenten. Inneneinrichtung war mit Schwarzeiche gebaut. Zu der Zeit gab es keine Akzentfarbe, was die Gebäude recht tot aussehen ließ. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde die Akzentfarbe Orange verwendet, dennoch wurde dieser Stil schnell verworfen. Die meisten Gebäude wurden abgerissen, jedoch stehen zwei in Venezien und eins im Osten Dreambeach. Auch lassen sich Gebäude dieses Baustils in Hex Harbour und Rosill antreffen.

LMI - Baustil

Zuerst in PlainBeach wurde das LMI Baustil entwickelt. Im Kontrast wurde weißer Beton mit knalligen Akzenten verwendet, bestehend aus Violett, Cyan, Lime und Orange. Als Akzente dienten grauses Beton und Schwarz eiche auf den Dächern. Hier wurden zuerst interessanten Gebäudeformen und Fenster verwendet. Dieser Baustil sollte eine Farbenfrohe und Kreative Atmosphäre ausstrahlen, welche zum Firmenkonzept von LMI widerspiegeln sollte.

Dreambeach (neu) / F-C-N City - Baustil

In Snowdiston entstand der neue Baustil in Dreambeach. Bestehend aus weißem Beton / Quarz und Schwarzeiche als Fassaden mit Stein als Akzenten, mit roten Stichen an ausgewählten Orten. Dieser Stil erinnert stark am Terra Novis Stil, entwickelte sich jedoch, dass weniger Schwarzeiche verwendet wurde. Als Inneneinrichtung wurde Fichtenholz verwendet und die Fassade besteht einzig aus weißem Beton und Akzentgebenden Stein sowie rote Farbe. Diese Gebäude sind in Dreambeach sehr klein und die geringe Anzahl der Gebäude sind im Zentrum von Dreambeach zu finden. Dieser Stil wurde für F-C-N City übernommen und optimiert. Zuerst in CookieTown später ein Gebäude im ersten Bezirk von F-C-N City. Hinzukamen Gärten aus Andesit und Granit im Schachbrettmuster, sowie von hängenden Pflanzenblättern die später öfters im Epsilon City und Kransnovgrad - Baustil vertreten sind.

(Pagase) Factory - Baustil

Im Industriegebiet wurde der Factory Baustil entwickelt, aus rechteckigen Zigelgebäude mit Steinzigel Verstärkungen and den Ecken. Außerdem wurde Eisenblöcke als Verstärkung für Fenster verwendet. Gebäude dieses Stils lassen sich im Industriegebiet von F-C-N City finden, als auch in Cookie Town bei der Trash GmbH. Auch in Pagase stehen die Hangar, welche von Zin van Epsilon errichtet wurden, bestehend aus einer grünen Hülle mit Eisenblöcke verstärkt. Dort wurden auch die Mauern verwendet, welche in Encore von Zin van Epsilon zuerst verwendet wurden. Diese Mauern wurden später im Clockwork Industry - Baustil verwendet.

Epsilon City - Baustil

In Epsilon City wurden zuerst senkrecht ausgerichtete Sälen an der Außenfassade verwendet, bestehend aus weißem Beton. An den Ecken sind Ziegelsäulen und als Fenster wurde Eis verwendet, welche von Oben und unten beleuchtet werden. Innen wurde Birkenholz für die Inneneinrichtung verwendet. Außen rum ist Wasser angelegt, welches auch durch Wege geführt wird. Zusammen mit der dimmen Natur einer unterirdischen Stadt, erzeugt es eine mysteriöse Atmosphäre. Im Wohngebiet wurde dazu noch Pflanzen verwendet welche diese Atmosphäre weiter verstärkt. Der Epsilon City - Baustil gilt ebenfalls als Basis des Kransnovgrad - Baustils.

Clockwork Industry - Baustil

Dieser Baustil besteht aus sehr kleinen, sehr eng angelegten Häusern, welche aus Andesit bestehen. Diese Häuser haben Blackstone Verstärkungen an den Kanten und um die Fenster. Hier werden auch Ketten und Laternen verwendet um eine klaustrophobische Atmosphäre zu erziehlen, welche mit der Labyrinth ähnlichen Stadt-Struktur harmoniert. An der Außenseite der Stadt wurde die selbe Mauer wie in Encore und Pagase verwendet. Dieser Baustil lässt sich einzig auf der Adventuremap Clockwork finden.

Krasnovgrad - Baustil

Mit dem Epsilon City - Baustil als Basis, wurde dieser Stil auf die Oberwelt optimiert, was eine andere Farbpalette zu Folge hat. Sie hat graue Beton Säulen, mit orangen Trockenbeton Sälen an der Außenseite. Innen wird Fichtenholz verwendet. Außen rum wurde Bambus verwendet was die Farbpalette mit Grau, Orange, Grün vervollständigt. Auch wie im Epsilon City - Baustil, wird mit Wasser gearbeitet.

Advertisement