FANDOM


"Alarmiert die Zitadelle!" - Marsches, in Folge 19 - Versehentlicher Putsch

Die Zitadelle Alpha, oder schlicht: "Die Zitadelle", ist der Sicherheits-Nexus von F-C-N city, das Kommandozentrum der Citadel Security Task Force (STF), und der Firmensitz von F-C-N Holding.

Geschichte Bearbeiten

Gründung Bearbeiten

Ursprünglich wurde die heutige Zitadelle von F-C-N Industries errichtet, um die alte Zitadelle der "Vereinten Administration" zu ersetzen, nachdem diese durch einen Unfall zerstört wurde.

Anfangs diente sie nur als Zentrale für die Stadtverwaltung von F-C-N city und die Firmen von Marsches (F_C_N), sowie als organisatorische Beratungsstelle für die Partei F-C-N Government.

5. Verfassungszusatz Bearbeiten

Nachdem der Senat der Technokratischen Republik, am 26.08.18, einstimmig Antrag 18-08-A und den damit verbundenen 5. Verfassungszusatz angenommen hat, wurden die Zitadelle, und alle ihr unterstehenden Organisationen, zu einem offiziellen, in der Verfassung verankerten, Teil des Staates.

F-C-N Government musste in Zuge dessen von der Zitadelle losgelöst werden, da diese nun unparteiisch war.

F-C-N Holding und der Council Bearbeiten

Um die Verwaltung zu erleichtern, wurde anschließend die Aktiengesellschaft F-C-N Holding gegründet, welche sich um alle Unternehmen der Zitadelle kümmert. Sowie der Council, eine Beratungsgruppe, bestehend aus wichtigen Managern der Firmen und Sicherheitsexperten der STF.

Architektur Bearbeiten

2019-09-24 20.29.09

Die Zitadelle ähnelt von außen einem gewaltigen, hohen, stählernen Wolkenkratzer. Sie ist sehr stark befestigt und hat vergleichsweise wenig Fenster. Stattdessen stehen viele Antennen, Metallplatten und elektronische Geräte von der grauen Außenwand weg. Es gibt einige größere Öffnungen, welche für das an- und abdocken beziehungsweise ein- und ausfliegen von Drohnen und Helikoptern gedacht sind. Dicke Kabel hängen von dem Turm bis weit in die umliegende Stadt. Alles in allem ist die Zitadelle sehr funktionell und massiv gestaltet und wenig dekorativ.

Aufbau Bearbeiten

Der Graben Bearbeiten

  • Die Mauern um den Graben
  • U-Bahn Linie durch den Graben der Zitadelle
  • Der Graben um die Zitadelle
Die Zitadelle ragt aus einem Gesteinsbrocken heraus, welcher von einem tiefen, steilen Graben umgeben ist, welcher wiederum von Mauern umringt wird.

Die Schlucht unterbricht alte Straßen, Rohrleitungen, Kanäle und U-Bahn Schächte, welche teilweise mit moderner Architektur wieder aufgebaut wurden. Die Mauern durchbohren abschnittsweise alte Häuserruinen, welche dem Bau im Weg standen. Am Boden des Grabens liegen Schutt und Trümmerteile, welche sich über die Jahre dort ansammelten.

Nur eine relativ kleine Brücke führt über den Abgrund zum Eingangstor der Zitadelle.

Die unteren Etagen Bearbeiten

  • Der Weg zum Reaktor
  • Offene Energie-Leitungen
  • Der Emerald Reaktor
  • Das Inhaftierungs Depot
  • Dito
  • Die unteren Etagen
  • Dito
  • Emerald-Energie-Leitungen

Der Emerald Reaktor Bearbeiten

Unter der Erdoberfläche versteckt, befindet sich, in einer hellen, strahlenden Kammer, der Emerald Reaktor der Zitadelle, welcher sie und ihre futuristischen Maschinen mit Energie versorgt.

Inhaftierungs-Depot Bearbeiten

Im Inhaftierungs Depot, werden einige der gebannten Spieler in gläsernen Gefangenen-Behältern aufbewahrt.

Hier unten erinnert das Innendesign der Zitadelle an das eines Raumschiffes. Grün leuchtende Energieleitungen, große Schleusen, Rohre und offen stehende elektronische Geräte zieren die Gänge und Räume, während der Reaktor dumpf pulsierend zu hören ist.

Die mittleren Etagen Bearbeiten

  • Die Eingangshalle
  • Drohnen und Sonden bereit zu starten
  • Ein Aufzug
Direkt hinter dem gepanzerten Eingangstor befindet sich eine große Halle, in der dutzende Bildschirme hängen, auf denen verschiedene Fernsehprogramme und Videos laufen, welche von der Zitadelle offenbar ausgesendet oder durchsucht werden.

Von hier führen Fahrstühle in die anderen Etagen.

Etwas weiter oben stehen Batterien von Drohnen und fliegenden Kamera-Sonden, welche darauf warten, durch die Luken nach draußen in die Stadt gesendet zu werden, um Patrolien Flüge zu absolvieren oder Unruhe Quellen zu orten.

Die oberen Etagen Bearbeiten

  • Offene Landeluke
  • Kommandopulte
  • Der Citadel Ban Laser
  • Der Käfig vor dem Laser
In luftiger Höhe über den Wolken gibt es offene Landebereich für Helikopter und andere Flugobjekte. Sowie Kommando und Beobachtungszentralen. Hier werden die Signale der meisten Sensoren der Zitadelle empfangen und verarbeitet.

Citadel Ban Laser Bearbeiten

Außerdem befindet sich auf dieser Ebene der Citadel Ban Laser, eine riesige Laserkanone, welche benutzt wird, um Spieler, welche die Server Regeln brechen, zu bannen, nachdem sie in einem Käfig an der Außenseite der Zitadelle, vor der Kanone, aufgehängt wurden. Wie genau sich der Ban Laser auf Personen auswirkt, ist nicht zur gänze geklärt.

Die Büro-Ebenen & der Council Meeting Room Bearbeiten

  • Die Büros
Ab dieser Höhe geht die technische, maschinelle und raue Umgebung schließlich langsam zu menschenfreundlicheren und bequemeren Büro Räumlichkeiten über.

Zwischen Aktenschränken, Präsentationsräumen, Schreibtischen und Wasserspendern arbeiten hier die Bürokraten, Buchhalter und Beamten der Zitadelle, während Agenten und Commander der STF ihre Einsätze planen.

Auch der Council trifft sich hier in einem großen Meeting Room, ausgestattet mit einem schweren Obsidian Tisch und einem Raum füllenden Bildschirm für Präsentationen oder Videokonferenzen.

Die Administration Bearbeiten

  • Der "Gatekeeper"
  • Tür zum Büro des Administrators
  • Das Büro des Administrators
  • Logo der Administration
In der obersten Etage der Zitadelle Alpha thront das Büro des Administrators, bewacht von einem "Gatekeeper" Roboter, welcher ausschließlich angemeldete Besucher mit Termin passieren lässt.

Das Dach Bearbeiten

  • Das Dach
  • Der Teleporter
Auf dem Dach ragen vier, zugespitzte Säulen in den Himmel, welche als Katalysatoren der Zitadellen Hauptwaffe benutzt werden. Diese ist ein vom Emerald Reaktor betriebener Laserstrahl, der in den Weltraum geschossen und von dort wieder auf die Erde reflektiert werden kann.

Letzten Endes steht hier auch der Teleporter, welcher mit den anderen Zitadellen verbunden ist und Personen zwischen ihnen transportieren kann.

Die Tiefe Bearbeiten

Es ist nicht bekannt, wie tief genau die Hallen der Zitadelle unter die Erde reichen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.